SPD – Bammental nominierte die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Gemeinderat

In einer Mitgliederversammlung am 14. März stellte der SPD- Ortsverein Bammental seine Gemeinderatsliste für die Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 auf. Dazu begrüßte OV-Vorsitzender Rüdiger Heigl neben den erschienenen SPD-Mitgliedern auch sehr herzlich die Kandidatinnen und Kandidaten, die auf der SPD-Liste kandidieren, selbst jedoch nicht Mitglied der Partei sind. Wie schon immer, stellt die SPD auch 2014 wieder eine offene Liste zur Wahl. Sie zeigt dadurch erneut, dass sich selbstverständlich auch parteipolitisch unabhängige Bürgerinnen und Bürger bei einer Partei kommunalpolitisch aktiv engagieren können, ohne dass sie , wie es gerne propagiert wird, parteipolitischen Zwängen unterworfen werden. Alle Gemeinderäte, gleich welcher Partei oder Wählervereinigung, werden immer auf das Wohl der Gemeinde verpflichtet.

Nach den für eine Listenaufstellung notwendigen Regularien wurden dann die nachstehenden Kandidatinnen und Kandidaten in geheimer Wahl, jeweils ohne Gegenstimmen, auf die entsprechenden Listenplätze gewählt:

1. Rüdiger Heigl, Dipl.Betriebswirt ( BA ) – Gemeinderat

2. Andrea Frank, Augenoptikerin – Gemeinderätin

3. Andreas Häß, Schriftsetzer/ Selbständig – 1. Vorsitzender des Gewerbevereins

4. Heinz Gattner, Gärtner – Mitglied im Volks-Chor und Liederkranz

5. Christian Stoll, Elektroingenieur B.Sc. – Kassenwart der Freiw. Feuerwehr

6. Susanne Dieck, Arzthelferin – Jugend-/Übungsleiterin Turnen beim TV Bammental

7. Harald Schäfer, Rentner – 1. Vorsitzender des VdK

8. Wencke Rose-Zimmermann, Lehrerin – aktiv im evang. Posaunenchor

9. Rosemarie Huber, Krankenschwester – Kirchengemeinderätin

10. Ludwig Mossau, Auszubildender – Jugendwart der Freiw. Feuerwehr

11. Reinhard Bach, Einzelhandelskaufmann – Kassenwart des Kulturring

12. Stanley Bles, Volkswirt B.Sc. – aktiv im Juso-Kreisverband

13. Rosemarie Voigt, Apothekenhelferin – aktiv in der Seniorenbetreuung

14. Axel Frühauf, Energiehändler – 1. Vorsitzender der Siedlergemeinschaft

15. Roger Sulzbach, Rettungsassistent – Jugendtrainer im FC Victoria

16. Thomas Ochs, IT-Angestellter – aktiver Musiker bei „Herzintakt“

17. Stefan Schub, Student – aktiv bei „homo heidelbergensis“

18. Uwe Dopf, Dipl. Ingenieur – Mitglied im TV Bammental

Zu Ersatzkandidaten wurden, ebenfalls ohne Gegenstimmen, geheim gewählt:

1. Michael Stoll, Schüler

2. Hannelore Haaf, Hauswirtschaftsmeisterin

Für den Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises, der ebenfalls am 25. Mai neu gewählt wird und in dem Bammental über Jahre hinweg durch die SPD-Kreisräte Herbert Höfer, Georg Storch und Ronald Stoll vertreten war, kandidieren für Bammental Rüdiger Heigl und Andrea Frank.

Mit dieser ausgewogenen Liste stellen sich den Bammentaler Wählerinnen und Wählern kompetente und in vielen gesellschaftlichen Bereichen engagierte Frauen und Männer zur Wahl, die mit ihren Erfahrungen, Kenntnissen und Vorstellungen die Arbeit im Gemeinderat positiv bereichern und gestalten können. Dafür bitten sie Sie alle um ihr Vertrauen und um ihre Stimmen am 25. Mai 2014.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPD Bammental